1. Fortbildung
 

Die Firma BBH stellt

Schulmodelle,

Versuchsaufbauten

und die dazugehörige

Software her.

Die Veranstaltung war gut

geführt und sehr informativ.

Danke für die Einladung.

Es nahmen Kollegen der

BS II Delmenhorst

BS II Wolfsburg

BS Meppen

KHS Steinfurt

LBSchule Garding/

BS Husum

teil.

(November 2002)


2. Fortbildung

Alle Kollegen waren von dem VIS-System und dem Messprogramm AndiWin32 begeistert.

Beides lässt sich wunderbar im Unterricht einsetzen. Vor allen Dingen, wenn der Unterricht nach der neuen Ausbildungsverordnung projektbezogen durchgeführt werden soll.

 

Abfahrt am 2. Juni 2003

um 5:00 Uhr in Garding

Ankunft um 11:55 Uhr

bei der Firma BBH,

Technische Anlagen

Erst ein wenig Theorie

 

 

Das fundierte Fachwissen

der Herren Hintze und Weih

war beeindruckend.

 

 

 

Und dann durfte

geschraubt werden.

Man merkte überhaupt nicht, dass erst um 19:00 Uhr der erste Tag zu Ende war.

Und das bei 34° C an beiden Tagen.

 

 

 

 

Zwischendurch

wurde beim Essen

weiter diskutiert

 

 

Das praktische Arbeiten hat uns überzeugt.

Wir bedanken uns noch einmal

für die vorzügliche Unterbringung

im Hotel "Zur Mühle"

und das umfangreiche Abendessen.

Wir haben viele neue Anregungen mitgenommen.

Diese Lehrmittel werden z. B. im Unterricht an den Beruflichen Schulen des Kreises Nordfriesland in Husum und in den überbetrieblichen Unterweisungen der Kreishandwerkerschaft Husum eingesetzt. An diesen Schulungsständen des VIS - Variables Installations System wird nicht nur gezeigt wie der Aufbau der verschiedenen Systeme ist, sondern durch ein Simulationsprogramm - AndiWIN.net (z. B. "Hydraulischer Abgleich") ist es möglich, das Betriebsverhalten  von Pumpen- und Heizungssystemen an virtuellen Versuchsaufbauten zu untersuchen. Bei den Arbeiten an diesen Wänden zeigen die Schüler besonders viel Interesse, weil sie die Versuchsaufbauten selber erstellen und die Versuche über den PC aufnehmen und auswerten können.
Übungswand - HA
.
Hinweis! Schutzrechtsverletzung: Falls Sie meinen, dass von meiner Website aus Ihre Schutzrechte verletzt werden, bitte ich Sie, zur Vermeidung eines unnötigen Rechtsstreites, mich umgehend bereits im Vorfeld zu kontaktieren, damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Das zeitaufwändigere Einschalten eines Anwaltes zur Erstellung einer für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmah-nung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit mir wird daher im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
das neue Videoportal von HaustechnikDialog mit vielen interessanten Informationen und Anleitungen aus der Haustechnik
Videos aus der SHK-Branche
SHK-Lexikon

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

Brennstoffzellen - Photovoltaik -Solar - Topliste